Startseite

 

Newsletter

Dolmetscher- und Übersetzer-Newsletter Dezember 2002

In Nordeuropa ist es wieder Herbst geworden, und die immer kürzer werdenden Tage erinnern uns daran, dass auch das Jahr 2002 bald zur Neige geht und wir uns mit dem Herbst-Newsletter melden wollen. Die allgemeine wirtschaftliche Lage macht sich auch auf dem Konferenzsektor bemerkbar, Unternehmen setzen ihre Mittel mit Bedacht ein.

 

In Zeiten schwacher Konjunktur besteht zwar weiterhin Bedarf an internationaler Kommunikation, nur werden die Dolmetscher zwecks optimaler Planungssicherheit meist erst kurz vor der Veranstaltung gebucht. Aufträge haben also weniger Vorlauf, und manchmal müssen wir zaubern, um rechtzeitig ein Dolmetscher-Team unter Berücksichtigung der Kostenoptimierung zusammenzustellen.

Anfang September fand im Congreß Centrum Hamburg der "Erste Internationale Kongress zum 11. September" statt. SIMCONSULT hat die Konferenzdolmetscher für die Sprachen Deutsch und English gestellt, die Teilnehmer waren Feuerwehrleute und Rettungskräfte aus der ganzen Welt.

 

Vor allem der erste Tag, als die New Yorker Feuerwehrleute über den hoch gefährlichen Rettungseinsatz in den Zwillingstürmen Minute für Minute berichteten, wurde die Selbstbeherrschung der Dolmetscher auf die Probe gestellt. Die Berichte und Bilder waren tief bewegend, es kamen in uns Dolmetschern wiederholt starke Emotionen hoch, und wir mussten uns immer wieder "in den Griff" bekommen, um trotzdem ruhig, aber nicht teilnahmslos im Redefluss zu bleiben.

 

Während der dänischen EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2002 wurde eine große Zahl von Konferenzen über eine Vielzahl verschiedener Themen in Dänemark organisiert. Sie reichten zum Beispiel von einem Treffen der staatlichen Archivare in der EU über eine Fachkonferenz zum Patentschutz bis zu einer Konferenz über die Gleichstellung von Frauen.

 

Bei so vielen Konferenzen und Sprachen hatten wir sehr häufig die Gelegenheit, dort mit in den Dolmetscher-Teams zu arbeiten. Wenn man, wie in Dänemark, wieder einmal mit einer Fremdwährung zu tun hat, wird einem bewusst, wie bequem es mit dem Euro auf Reisen ist.

Auch dieses Jahr im September stellte SIMCONSULT, wie seit vielen Jahren, die Dolmetscher für die Investment Seminare von Fidelity Investments in Berlin, Frankfurt und München.

 

Im Juli informierte sich eine spanische Delegation über die Hamburger Entwässerungssysteme, unterstützt von einem von SIMCONSULT beauftragten Dolmetscher für Spanisch. Wie passend, dass gerade zu diesem Zeitpunkt die Stadtentwässerung bei den sintflutartigen Regenfällen ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen konnte.

 

Die Hauptversammlungen der Jil Sander AG in Hamburg wurden zum dritten Mal Italienisch-Deutsch gedolmetscht, und im November dolmetschte ein SIMCONSULT-Team zum vierten Mal auf dem Forum des Endo-Clubs Nord.

 

Wir freuen uns natürlich sehr, wenn wir für jährlich stattfindende Konferenzen immer wieder beauftragt werden. George Drummonds Sammlung ungewöhnlicher Destinationen mit der PostEurop ist mit einem Aufenthalt auf Kreta im Monat Oktober um ein Ziel reicher geworden.

 

Wir möchten nun diesen Newsletter mit den besten Wünschen für ein besinnliches Weihnachtsfest und einen erfolgreichen Ausklang des Jahres 2002 schließen und freuen uns, wie immer, auf eine neue Kontaktaufnahme mit Ihnen im nächsten Jahr.

 

Viele Grüße von Ihrem SIMCONSULT-Team

Sie suchen Dolmetscher oder Übersetzer
für Sprachen wie Arabisch, Chinesisch,
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch,
Japanisch,  Koreanisch, Polnisch, Portugiesisch,
Russisch, Spanisch, Türkisch, Ukrainisch?

Senden Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an

Tel.: +49 (0)40 46 00 17 30 

Fax: +49 (0)40 46 00 17 43

Rödingsmarkt 14 · 20459 Hamburg